99 582 mit neuem Rohrsatz und neuer Kesselfrist.

Am 10.03.2012 fand die erfolgreiche Erprobung zur Wiederinbetriebnahme nach den Fristarbeiten am Kessel der 99 582 im Beisein des zuständigen Kesselsachverständigen statt. Im Laufe der Kesselaufarbeitung wurde ein komplett neuer Rohrsatz eingezogen. Der Kessel der Lok wird uns nun wieder mit Frist für die nächsten 3 Jahre zur Verfügung stehen. Wir danken dem Kesselsachverständigen und der Zulassungsbehörde für die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Während der letzten großen Aufarbeitung der IV K in den Jahren 2008/2009 wurde während der Befundung festgestellt, daß es technisch möglich und vor allem sinnvoll ist, den eingebauten Rohrsatz des  im Jahr 2000 neu angefertigten Kessel eine weitere Kesselfrist zu nutzen.  Bei den Planungen zu den Fahrtagen und den anstehenden Arbeiten für das aktuelle Jahr wurde im Herbst 2011 entschieden, den neuen Rohrsatz für die 99 582 vor dem Firstablauf der 99 516 einzubauen und damit in den nächsten 2-3 Jahren „nur“ eine Dampflok in den Fristarbeiten zu haben.

Foto‘: Sammlung Archiv Museumsbahn Schönheide (Georgi/Schmidt)

Mit dem erfolgreichen Abschluß der Kesselarbeiten an 99 582  können wir uns nun, voll auf die anstehenden Arbeiten an der 99 516 konzentrieren.

Zu den  Teddybärfahrten am nächsten Wochenende ist damit 99 582 vor den Züge der Museumsbahn Schönheide zu erleben.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s