Verabschiedung der letzten 2 „KOKO’s“

In der letzten Novemberwoche sind die beiden letzten Stellen aus dem Bundesprogramm Kommunal-Kombi in Trägerschaft der Museumsbahn Schönheide ausgelaufen. Im Namen des Vereins dankt Matthias Büttner den beiden Mitstreitern für die geleistete Arbeit in den vergangenen drei Jahren. Die Museumsbahn Schönheide möchte sich an dieser Stelle auch noch mal für die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Bundesverwaltungsamt in Köln, dem Freistaat Sachsen bzw. der SAB und dem Landratsamt Erzgebirgskreis bedanken. Der Förderung von Arbeitsplätzen in Regionen mit besonders hoher und verfestigter Langzeitarbeitslosigkeit über das Bundesprogramm Kommunal-Kombi läuft zum 31.12.2012 endgültig aus. Die Maßnahme war mit einem Eigenanteil verbunden, der durch unseren Verein als Maßnahmenträger, für zeitweilig bis zu 4 Arbeitsplätze, erbracht wurde.

121129_005hs

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s