Alter Bahnhof in Wilkau-Haßlau – Stadtrat bekennt sich zu Sanierung und Umbau

Heute in der Freien Presse/Lokales/Zwickau

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/ZWICKAU/Alter-Bahnhof-in-Wilkau-Hasslau-verlaesst-die-Abrissliste-artikel8320241.php

Zitat:

Alter Bahnhof in Wilkau-Haßlau verlässt die Abrissliste

Stadtrat bekennt sich zu Sanierung und Umbau

Wilkau-Hasslau. Das alte, denkmalgeschützte Wilkau-Haßlauer Bahnhofsgebäude wird nicht abgerissen, sondern in fünf Bauabschnitten saniert. Dazu hat sich der Wilkau-Haßlauer Stadtrat zu seiner jüngsten Sitzung in einer Grundsatzerklärung bekannt. Die Alternative – Abriss und Neubau des denkmalgeschützten Gebäudes in möglichst gleicher Optik – ist damit vom Tisch. Dieser Tagesordnungspunkt war zusätzlich ins Sitzungsprogramm aufgenommen worden.

Der Bahnhof, den die Stadt von der Bahn gekauft hat, soll unter anderem das neue Domizil des Wilkau-Haßlauer Freizeitzentrums werden. Dem aktuellen Standort des Jugendtreffs bescheinigte Bürgermeister Stefan Feustel (CDU) einen schlechten Zustand. „Dort noch einmal zu investieren, wäre rausgeschmissenes Geld“, sagt der Stadtchef. Zur Finanzierung des Vorhabens am Bahnhof hat die Stadt mit der sächsischen Aufbaubank erste Gespräche geführt und will nun prüfen, welche Fördermittelquellen angezapft werden können. Feustel hofft, das Projekt als Gesamtmaßnahme im Förderprogramm für Industriedenkmäler unterzubringen. Immerhin wird darüber nachgedacht, einen Teil des Gebäudes zu nutzen, um mit einer Ausstellung an Sachsens älteste und längste Schmalspurbahnstrecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld zu erinnern. Das Ingenieurbüro, das auch das neue Feuerwehrgerätehaus konzipiert hat, soll den Umbau planen. Im Jahr 2015 wird das Bahnhofsgebäude 100 Jahre alt. (hpk)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s