Aussichtswagen 970-358

Gestern, am 27.05.2013, fand die turnusmäßige Untersuchung des Fahrzeuges zur Fristverlängerung für ein weiteres Jahr durch einen unabhängigen Sachverständigen statt. Nach insgesamt acht Jahre laufen dann im Mai 2014 die Fahrwerksfristen ab und eine große Aufarbeitung zur erneuten Befristung steht an. Um den offenen Wagen auch 2014 wieder vollständigen Nutzen zu können, will der Verein die Arbeiten auf den Winter 2013/2014 vorziehen. 

130518_014hs

Ende Mai 2006 konnte unser Aussichtswagen nach rund dreijähriger Bauzeit in Betrieb genommen werden. Grundlage war ein selbst erarbeitetes Projekt, das bei der Aufsichtsbehörde vorher zur Zulassung eingereicht wurde. Nach der Baufreigabe begannen die Arbeiten in Abstimmung mit dem zuständigen Sachverständigen. Bis auf die Aufarbeitung des Fahrgestellrahmens und der Drehgestellrahmen führte unser Verein alle Arbeiten hier vor Ort im Schönheider Lokschuppen aus. Die Arbeitung am Fahrgestell erfolgten in bester Zusammenarbeit bei der BVO (heute RVE) – Fahrzeugtechnik in Marienberg.

130518_015hs

(Foto’s vom 18.05.2013)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s