Rückblick zum 18. Bahnhofsfest „20 Jahre unter Dampf“ Teil 1

Am 17. und 18. Mai war das Bahnhofsfest 2014 der Museumsbahn Schönheide. Gastlok zum Zweizugbetrieb war die „jüngste“ IV K 99 608 (Baujahr 1921), die heute im  aktiven Dienst der SDG steht. Sie war das erste Mal von den wiederaufgebauten Gleisen zwischen Schönheide und Stützengrün zu erleben .

Der Samstag

Drei schwarze mit EDV-Schildern am Haus und

eine Vorbeifahrt an der Vierten.

In Stützengrün waren andere Historische anzutreffen.  Danke an alle die da waren!!! 

99 582 mit einem stilreinen Länderbahnwagenzug.

Die SDG hat mit ihrer Lok gleich noch einen Stand zu unserem „20 Jahre Dampf“ mit geschickt.

Mit ihrem gut betreuten Stand war auch die Mansfelder Bergwerksbahn zu Gast in Schönheide.

Weiter Impressionen vom Samstag

wie angekündigt waren die Loks mit ihren EDV-Nummern beschildert.

Mit dem letzten Zug des Tages ging es gemeinsam bergauf.

Eine paar Worte zur Feier des Tages …

Ein „neuer“ Lokführer tritt sein Dienst an. Von der Übergabe seiner Dokumente wurde er in seinem Habit „erwischt. Die Überraschung war gelungen!

Ein netter Abschluß rundete den Samstag für die Gäste und Aktiven ab.

****************************************************************************

Fotos: Sammlung Archiv Museumsbahn Schönheide (G. und M. Poller, S.Doernbrak, V.Stoye, M. Gerogi, H. Schmidt)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s