Rückblick zum 18. Bahnhofsfest „20 Jahre unter Dampf“ Teil 2

Zum Bahnhofsfest der Museumsbahn Schönheide am 17. und 18. Mai 2014 war die „jüngste“ IV K 99 608 (Baujahr 1921) als Gastlok zum Zweizugbetrieb angereist.

Die im aktiven Dienst der SDG stehende IV K war das erste Mal von den wiederaufgebauten Gleisen zwischen Schönheide und Stützengrün zu erleben.

Am zweiten Tag des Bahnhofsfestes 2014 hatten alle IV K ihre Länderbahn-Nummernschilder erhalten.

War das Wetter am Samstag nicht der Rede wert, zeigte sich der Sonntag fast nur von einer Seite – Regen, Regen, Regen …

Bilder vom Sonntag

Gemeinsam vorm letzten Zug des Tages.

 

****************************************************************************

Fotos: Sammlung Archiv Museumsbahn Schönheide (G. und M. Poller, V.Stoye, M. Gerogi, H. Schmidt)

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s