Von den zwei Gastfahrzeugen aus dem Zittauer Gebirge

Nach dem Hw 97-24-58, der  schon seit Juni 2013 auf der Museumsbahn ist, kam im Frühjahr 2014 auch der Hw 97-24-32 vom Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V. als Leihgabe nach Schönheide.

Die Wagen der Gattung 790 sind von den Königlich Sächsischen Staateisenbahn als vielseitig einsätzbare Betriebsmittel für den witterungsunabhänigen Gütertransport beschafft wurden. Für den Langholztransport gehörten Drehschemel und für den Einsatz als offene Güterwagen meistens auch rundum aufbaubare Wände zur Erstausstattung. Auf der WCd waren dieser Wagentyp bis Anfang der 1960er Jahre im Bestand.

Auf der Museumsbahn könnten mit dem Wagenpaar vielfältige historische Einsatzsituationen wiedergespiegelt werden. Markant wär hier z.B. der für die WCd typische Einsatz im Holztransport für die Bürstenindustrie.

Seit Ankunft des ersten Wagens laufen, eingeflochten in die anderen Arbeiten der Museumsbahn, Vorbereitungen für weitere Schritte zur Einsatzfähigkeit der Fahrzeug. So gibt es auch Projekte zu den nicht mehr vorhandenen Drehschemeln und Wänden. Gleichzeitig laufen Abstimmungen mit dem Eigentümer um dem Ziel einer Zulassung für den Einsatz im EVU der Museumsbahn Schönheide näher zu kommen. Mit den stark abgefahrene Radreifen beider Wagen trat ein zusätzliches technisches (und Zulassungs-) Problem auf, was den Kostenrahmen für ein weitere Aufarbeitung deutlich nach oben geschraubt hat und damit den Fortgang der Arbeiten seit 2014 hemmt.

Der 97-24-58 hatte bei uns bisher zwei publikumswirksame „Auftritte“. Der erste Einsatz war im Güterzug zum Bürstenfest 2013. Für den kurzzeitig befristeten Einsatz auf der Strecke wurde für den Wagen eine demontierbare Durchgangsleitung für die Saugluftbremse konzipiert und angebaut, die die historische Substanz des über 100jährigen Wagens nicht beschädigt.

Auf der Modell-Hobby-Spiel 2013 war er der Mittelpunkt unseres Standes auf der Ausstellungsfläche der Dampfbahn-Route Sachsen

(Fotos: Slg Archiv Museumsbahn Schönheide – E. Mädler / H. Schmidt)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s